Burgruine Frauenstein

Die Überreste der Burg befinden sich im Wald versteckt auf dem Frauenstein.

Von der im Mittelalter auf dem Frauenstein (875 m) thronenden Burg sind nur noch Mauerreste vorhanden. Bei der Burg steht das sog. Zahnwehkreuz. Ein Splitter davon befreit von Zahnschmerzen. Der Wanderweg "Schönseer Burgenweg" (Markierungsnummer 1, 14 km) verbindet die beiden Burgruinen Frauenstein und Reichenstein.
Bildnachweis:
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Gruber - Burgruine Frauenstein

Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta).

Adresse:

Burgruine Frauenstein

92557 Weiding bei Oberviechtach