Flugplatz Nittenau/Bruck

Unser Ultraleichtplatz ist seit 1957 ununterbrochen aktiv. Bereits der ehemalige Bayerische Ministerpräsident und Hobbypilot Franz Josef Strauß war früher häufig Gast am Flugplatz Bruck. Der Sonderlandeplatz, mit Flugschule, Rundflügen und Flieger-Wellnessoase hat viel Historie und ist ein richtig interessanter Flugplatz mit der Piste 01/19.

Am – unter Piloten als “Bruck-Info” bekannten – Flugplatz herrscht ein sehr schönes Miteinander von Dreiachsern, Trikes und Gyrocoptern.

Die Kameradschaft am Platz, das gegenseitige Helfen sind Markenzeichen unseres Platzes: „FÜREINANDER – MITEINANDER“. Das hilft über viele Problemchen hinweg, die es gibt, um so einen Flugplatz zwischen 2 Ortschaften, umgeben von viel Wald, aufrecht zu erhalten.
Foto: Von Alois Köppl, Gleiritsch (= Zusatz) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59702588

Adresse:

Flugplatz Nittenau/Bruck
Am Flugplatz 1
92436 Bruck