Freiwillige Feuerwehr Steinberg

Sportplatzstr. 11, 92449 Steinberg am See

Freiwillige Feuerwehr Steinberg

Die Freiwillige Feuerwehr Steinberg ist ein im Vereinsregister eingetragener Verein und Mitglied des Kreisfeuerwehrverbandes Schwandorf. Gegründet wurde der Verein am 18. August 1884, so dass im Jahr 2014 das 130jährige Gründungsfest gefeiert werden konnte. Der Verein hat 430 Mitglieder (Stand: 01.03.2010), von denen 36 aktiven Dienst leisten. Die Jugendgruppe besteht aus 17 Jungen.
Die technische Ausrüstung der Steinberger Wehr hat sich den im Laufe der Zeit geänderten Einsatzanforderungen angepasst. Gegründet um Brandkatastrophen wirkungsvoll entgegentreten zu können, bestimmen heute technische Hilfeleistungen überwiegend das Einsatzgeschehen. Statistisch gesehen ist nur mehr jeder fünfte Einsatz ein Brandeinsatz.
Das breite Einsatzspektrum der technischen Hilfeleistungen umfasst Hilfe bei Verkehrsunfällen, Beseitigung von Ölspuren, Auspumpen überfluteter Keller, Beseitigung von umge­stürzten Bäumen, Ausleuchten von Einsatzstellen, Wasserversorgung der Bevölkerung bei Rohrbrüchen, Tierrettung und vieles mehr.

Diesem geänderten Einsatzgeschehen hat sich auch die Ausrüstung der Steinberger Wehr ange­passt. Verfügte die Wehr in ihrer Gründerzeit nur über Hilfsmittel zur Brandbekämpfung, so ermög­licht die jetzige Ausstattung auch Hilfe bei den meisten technischen Hilfeleistungseinsätzen.

Ausgerüstet ist die Wehr mit einem Löschgruppenfahrzeug 20/16, einem Tanklöschfahrzeug 8/15 und einem Mehrzweckfahrzeug VW-Bus.

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Steinberg
Sportplatzstr. 11
92449 Steinberg am See