Hallenbad Schwandorf

Das städtische Hallenbad im südlichen Schwandorfer Stadtteil Dachelhofen ist mit einem 25 Meter langen Vario-Becken ausgestattet, welches sowohl über einen Schwimmer- als auch über einen Nicht-Schwimmerbereich verfügt. Der Nicht-Schwimmerbereich ist von 0,30 - 1,80 Meter höhenverstellbar. Die maximale Wassertiefe des Hallenbades beträgt 3,80 Meter. Für unsere kleinen Badegäste gibt es ein eigenes Kinder- und Babybecken und für alle, die etwas mehr Action wollen, haben wir auch eine Sprunganlage (1 Meter und 3 Meter) im Angebot.

Die Wassertemperatur im Hallenbad ist angenehm warm und beträgt 28 Grad, im Kinderbecken 31 Grad.

Die Wasserqualität steht in allen städtischen Bädern an erster Stelle. Im Zuge der Renovierung konnte auch eine Verbesserung hinsichtlich der Hygiene und der Luftfeuchtigkeit erreicht werden.

Des Weiteren wird das Schwandorfer Hallenbad seit dem Umbau mit Fernwärme beheizt. Dadurch konnten wir nicht nur unsere Energiekosten senken, sondern auch unseren Beitrag in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit leisten.

Adresse:

Hallenbad Schwandorf
Hallenbadstr. 3
92421 Schwandorf

 

Öffnungszeiten:
Oktober bis April geöffnet:
Montag 14.00- 17.00 Uhr Badebetrieb
13.00- 21.00 Uhr Sauna Frauen
Dienstag 14.00- 21.00 Uhr Badebetrieb
13.00- 21.00 Uhr Sauna Herren
Mittwoch 14.00- 21.00 Uhr Badebetrieb
13.00- 21.00 Uhr Sauna Frauen
Donnerstag 15.30- 21.00 Uhr Badebetrieb
13.00- 21.00 Uhr Sauna Herren
Freitag 14.00- 21.00 Uhr Badebetrieb
13.00- 21.00 Uhr Sauna Frauen
Samstag 09.00- 20.00 Uhr Badebetrieb
09.00- 20.00 Uhr Sauna Gemischt
Sonntag 09.00- 20.00 Uhr Badebetrieb
09.00- 20.00 Uhr Sauna Gemischt