Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf

Werk 27, 92442 Wackersdorf

Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf

Die Entwicklung der Region um Wackersdorf war und bleibt untrennbar mit der "Bayerischen Braunkohle Industrie AG" (BBI) verbunden. Die Erhaltung und Pflege des regionalen, heimatkundlichen und bergmännischen Kulturgutes sowie Informationen über Wackersdorfer Industriefirmen sind das Ziel des Museums. Neben der Darstellung der örtlichen Verhältnisse vor dem Braunkohlenbergbau werden die dadurch verursachten einschneidenden Veränderungen innerhalb des Gemeindegebietes präsentiert. Die Themen Umsiedlung, Wandlung und Neugestaltung der Landschaft sind ausführlich dargestellt. Die Techniken des Braunkohleabbaus sowie das bergmännische Leben bilden ebenfalls Schwerpunkte im Konzept des Museums.

Seit 2002 ist der ca. 3,5 km lange Weg zwischen den beiden Museen Wackersdorf und Steinberg am See entlang der südlichen Tagebauseen beschildert und mit Schautafeln bestückt. In Folge werden dort Relikte des früheren Braunkohlenbergbaus und Ausblicke auf moderne Energieerzeugungstechniken vorgestellt.

    Adresse:

    Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf
    Werk 27
    92442 Wackersdorf

     

    Öffnungszeiten:
    Öffnungszeiten:
    Sommerhalbjahr: April bis November
    Sonntags: 14.00-17.00 Uhr

    Winterhalbjahr: auf Anfrage