Gemeinde Wackersdorf - Berggeistwanderung

Werk 27, 92442 Wackersdorf

Gemeinde Wackersdorf - Berggeistwanderung

📣 Nächste/r: 28.08. 17:30 Uhr - 21:30 Uhr:
in Zusammenarbeit mit dem Knappenverein; Treffpunkt am Museum Wackersdorf

Auf den Spuren des Bergbaus: Berggeistwanderungen 2020

Fr., 28.08.2020 17:30 Uhr und Sa, 05.09.2020, 17:00 Uhr

 

Am Freitag, den 28. August. und am Samstag, den 5. September veranstaltet die Gemeinde Wackersdorf gemeinsam mit dem Knappenverein Wackersdorf die diesjährigen Berggeistwanderungen. Die Wanderung ist gelebte und erlebbare Geschichte. 78 Jahre lang wurde in der Region Wackersdorf und Steinberg am See Braunkohle gefördert, insgesamt 152 Millionen Tonnen. Seit 1982 ist der Bergbau aus der Region verschwunden, doch das Bewusstsein für die Bedeutung der Braunkohle und die Tradition der Bergmänner leben weiter. Über knapp drei Stunden erzählt die Berggeistwanderung von dem Leben der Bergleute und von der Mystik des allgegenwärtigen Berggeists – eine Naturerscheinung, die sowohl strafte, als auch belohnte.

Die Erlebniswanderung startet und endet am Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf und führt ca. 4,5 km um den Knappensee. Vor der Wanderung hat das Museum für Besucher geöffnet, nach der Wanderung gibt es Brotzeit und Getränke. Karten sind zeitnah bei der Gemeinde Wackersdorf erhältlich.



Kosten: 0.00 Euro

    Adresse:

    Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf
    Werk 27
    92442 Wackersdorf

     

    Öffnungszeiten:
    Öffnungszeiten:
    Sommerhalbjahr: April bis November
    Sonntags: 14.00-17.00 Uhr

    Winterhalbjahr: auf Anfrage