Wohngemeinschaft für Demenzkranke
Wohngemeinschaft für Demenzkranke "Klardorf" Seit 2009 bieten wir Bewohnern mit ärztlich diagnostizierter Demenzerkrankung die Möglichkeit, in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft, ungefährdet zu leben, die weitestgehend dem häuslichen Umfeld gleichkommt. Anders als im Pflegeheim leben die betreuungsintensiven Demenzkranken in angepasstem Wohnraum und anregender Umgebung mit nur 12 Menschen gemeinsam unter einem Dach. Dies ist vergleichbar mit dem "eigenem Zuhause". Unsere Präsenzkräfte geben rund um die Uhr Hilfestellung für die gemeinsame Gestaltung des Alltags. Sie bieten Hilfe im Umgang mit angstbesetzten Situationen, Aggressionen und Unruhe. Der Pflegedienst erbringt alle Leistungen der Grund- und Behandlungspflege. Durch eine 24-Std.-Rufbereitschaft ist auch jederzeit eine Fachkraft erreichbar. Wir bieten: - familiäre Atmosphäre - individuell eingerichtet Räume, lichtdurchflutet durch bodentiefe Fenster, - Ausblick auf das ländliche Dorfleben - großer zentraler Aufenthaltsraum und diskrete Rückzugsmöglichkeiten - sicherer Innenhof mit Garten als Therapie - kein versehentliches Verlassen des Gebäudes möglich Ihre Vorteile: - beste Betreuung - max. 12 Bewohner in der Wohngemeinschaft - persönliche Ansprechpartner - über 10 Jahre Erfahrung mit einer Demenz-Wohngemeinschaft - erfahrene Betreuungskräfte -ständige Qualitätssicherung - absolut transparente Kosten - Kompetenz, Qualität und Menschlichkeit Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf: 09431 -798 798 Für eine kostenlose, persönliche und individuelle Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Natalia Watke-Hagemann Geschäftsführerin - Seniorenbetreuung
 »