Horto Historico Tiubelitz - Mittelalterfest
🔥 24.08. 17:30: Schloss und Stadtpark Teublitz: Das Gebrüll der #Ritter beim Kampf, kreischende Hexen die verbrannt werden, Trommeln und Fanfaren werden vom 24. bis 26. August im Teublitzer Stadtpark zu hören sein. In alle Herrenländer von Osterrichien bis nach Preußen sind wir gewandert um Euch die schönsten Lagergruppen aus allen Epochen von den Kelten bis zu den Landsknechten zu zeigen. So dass Ihr erfahret, wie es war, damals, das Leben im Mittelalter. Sie zeigen Euch Kochen am Lagerfeuer, Schmieden, Nadelbinden, Löffelschnitzen, Bauen von Kettenhemden und vieles mehr. Ihr werdet Zeugen, wenn die Hexe verbrannt wird - wir haben größte Sorgfalt walten lassen um Euch authentische Lagergruppen zu präsentieren, die Ihr auch „anfassen“ und wenn Ihr anständig fragt, auch ihre Zelte und Schlafgemache betreten dürft. Für Groß und Klein zum Schauen, zum Probieren, zum Hören und zum fröhlich Feiern. Auch werden wieder Händler mit allerlei Geschmeide aus Silber und Gold, mit wohlriechenden Seifen und Düften, mit Tüchern und Leder und mit allem was das Herz begehrt, auf dem Markt zu Gange sein. Natürlich soll Euch auch nicht hungern und dürsten. Jede Menge Speisereien und dunkles Bier aus den Kellern des Jacobs soll Euren Wamps füllen, so dass Ihr glücklich seid und dieses Fest nie vergessen werdet. +++ PROGRAMM +++ # FREITAG, 24.08.2018: 17:30 Uhr - Abholung der Bürgermeisterin mit Einzug 18:30 bis 19:30 Uhr - Fatzwerk 19:00 Uhr - Gaukler-Zaubershow 19:30 Uhr - Holzwurmzircus beim Kistler 20:00 Uhr - Falknerei im Mittelalter 20:30 bis 22:00 Uhr - Fatzwerk 21:30 Uhr - Gaukler-Zaubershow 22:00 Uhr - Hexenverbrennung 22:30 Uhr - Feuershow mit Phönix # SAMSTAG, 25.08.2018: 14:00 Uhr - Der Markt öffnet seine Tore! 14:00 bis 15:00 Uhr - Fatzwerk 14:30 Uhr - Gaukler-Zaubershow 15:00 Uhr - Der Kistler mit dem Puppenspiel 15:30 Uhr - Waffenshow vom Gladius bis zur Pike 16:00 Uhr - AnimaDea - Die Tänzerinnen aus Castra Regina 16:00 Uhr - Große Falken Flugshow 16:30 Uhr - Märchen in der Ruine 17:00 Uhr - Die Große Schlacht um Tiubelitz 17:30 Uhr - Holzwurmzircus beim Kistler 17:30 bis 18:30 Uhr - Mittelalterlicher Tanzkurs 18:00 Uhr - Gaukler-Zaubershow 18:00 Uhr - Kinderritterschlacht 18:00 bis 19:00 Uhr - Fatzwerk 18:30 Uhr - Märchen in der Ruine 19:00 Uhr - Teeren und Federn 19:00 Uhr - Kistler mit dem Puppenspiel 19:30 bis 20:30 Uhr - Amici Musicae Antiquae 19:30 Uhr - Mittelalterliche Modenshow 20:00 Uhr - AnimaDea - Die Tänzerinnen aus Castra Regina 20:30 bis 22:00 Uhr - Fatzwerk 22:00 Uhr - Hexenverbrennung 22:30 Uhr - Feuershow mit Phönix # SONNTAG, 26.08.2018: 11:00 Uhr - Der Markt öffnet seine Tore! 12:00 bis 13:00 Uhr - Fatzwerk 13:00 Uhr - Gaukler-Zaubershow 13:30 Uhr - Was ein Ritter alles trägt 13:30 Uhr - Märchen in der Ruine 14:00 Uhr - Kistler mit dem Puppenspiel 14:00 bis 15:00 Uhr - Amici Musicae Antiquae 14:30 Uhr - AnimaDea - Die Tänzerinnen aus Castra Regina 15:00 bis 16:00 Uhr - Fatzwerk 15:00 Uhr - Kinderritterschlacht 15:00 Uhr - Bogenturnier am Bogenstand bei Alex 15:30 Uhr - Waffenshow vom Gladius bis zur Pike 16:00 Uhr - Holzwurmzircus beim Kistler 16:00 Uhr - Teeren und Federn 16:30 Uhr - Die Große Schlacht um Tiubelitz 17:00 bis 18:00 Uhr - Mittelalterlicher Tanzkurs 17:30 Uhr - Kistler mit dem Puppenspiel 18:00 Uhr - Große Falken Flugshow 18:30 Uhr - Mittelalterliche Modenshow 18:30 Uhr - Märchen in der Ruine 19:00 Uhr - Gaukler-Zaubershow 19:00 bis 20:30 Uhr - Fatzwerk 19:30 Uhr - Das Schafott 20:30 Uhr - Marktende - auch Ritter müssen schlafen - Mittelalter-Spektakel und historische Zeitreisen
 »
Musik zur Marktzeit: "Flötenmusik"
📣 25.08. 12:05: Stadtpfarrkirche St. Jakob: Besuchen Sie ein Konzert in der Pfarrkirche St. Jakob auf dem Marktplatz in Schwandorf! Werke für verschiedene Flöten stehen auf dem Programm. Susanne Walz, Querflöte; Michael und Franziska Scharf, Flöten; Marlene Scharf, Orgel. Seit dem Jahre 2002 finden während den Sommermonaten (Mai - September) samstags nach dem Mittagsläuten kurze, besinnliche kirchenmusikalische Feierstunden in Form von Orgelmusiken und Konzerte für Orgel und Instrumente bzw. Gesang statt. Sänger, Instrumentalisten und Musikgruppen, überwiegend aus dem Dekanat Schwandorf, sorgen für abwechslungsreiche und vielseitige Programme mit Musik vom Mittelalter (Gregorianik) bis zum 21. Jahrhundert. Zuhörer können die Hektik des Alltags für ca. 30 Minuten unterbrechen, abschalten und im Kirchenraum bei unterschiedlichen Musikdarbietungen Besinnung und Meditation finden. Dazu laden herzlich ein: Hans Amann, Dekan und Stadtpfarrer von St. Jakob Norbert Hintermeier, Dekanatskirchenmusiker Die Schwandorfer Kirchenmusikerinnen Maria Pritzel (St. Jakob) und Marlene Scharf (St. Paul) Organisator: Kath. Pfarramt St. Jakob Marktplatz 15 92421 Schwandorf 09431 2285 http://www.stjakob-schwandorf.de st-jakob.schwandorf@bistum-regensburg.de Organisation: Tourismusbüro Schwandorf - Amt für Kultur und Tourismus - https://www.schwandorf.de tourismus@schwandorf.de Bildnachweis: - schwandorf_stadtansicht-mit-blumen_quelle-ti-sad Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Klassische Musik, Chor, konzertante Aufführungen
 »
Musik zur Marktzeit: Neues Geistliches Lied (NGL)
📣 01.09. 12:05: Stadtpfarrkirche St. Jakob: Besuchen Sie das Konzert in der Pfarrkirche St. Jakob am Marktplatz in Schwandorf! Verschiedene Liedvorträge und Gitarrensoli stehen auf dem Programm. Singkreis Haselbach, Leitung: Irmgard Bruckner. Seit dem Jahre 2002 finden während den Sommermonaten (Mai - September) samstags nach dem Mittagsläuten kurze, besinnliche kirchenmusikalische Feierstunden in Form von Orgelmusiken und Konzerte für Orgel und Instrumente bzw. Gesang statt. Sänger, Instrumentalisten und Musikgruppen, überwiegend aus dem Dekanat Schwandorf, sorgen für abwechslungsreiche und vielseitige Programme mit Musik vom Mittelalter (Gregorianik) bis zum 21. Jahrhundert. Zuhörer können die Hektik des Alltags für ca. 30 Minuten unterbrechen, abschalten und im Kirchenraum bei unterschiedlichen Musikdarbietungen Besinnung und Meditation finden. Dazu laden herzlich ein: Hans Amann, Dekan und Stadtpfarrer von St. Jakob Norbert Hintermeier, Dekanatskirchenmusiker Die Schwandorfer Kirchenmusikerinnen Maria Pritzel (St. Jakob) und Marlene Scharf (St. Paul) Organisator: Kath. Pfarramt St. Jakob Marktplatz 15 92421 Schwandorf 09431 2285 http://www.stjakob-schwandorf.de st-jakob.schwandorf@bistum-regensburg.de Organisation: Tourismusbüro Schwandorf - Amt für Kultur und Tourismus - https://www.schwandorf.de tourismus@schwandorf.de Bildnachweis: - gitarre_foto-christine-kiener Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Klassische Musik, Chor, konzertante Aufführungen
 »
Musik zur Marktzeit: Neues Geistliches Lied (NGL)
📣 01.09. 12:05: Stadtpfarrkirche St. Jakob: Besuchen Sie das Konzert in der Pfarrkirche St. Jakob am Marktplatz in Schwandorf! Verschiedene Liedvorträge und Gitarrensoli stehen auf dem Programm. Singkreis Haselbach, Leitung: Irmgard Bruckner. Seit dem Jahre 2002 finden während den Sommermonaten (Mai - September) samstags nach dem Mittagsläuten kurze, besinnliche kirchenmusikalische Feierstunden in Form von Orgelmusiken und Konzerte für Orgel und Instrumente bzw. Gesang statt. Sänger, Instrumentalisten und Musikgruppen, überwiegend aus dem Dekanat Schwandorf, sorgen für abwechslungsreiche und vielseitige Programme mit Musik vom Mittelalter (Gregorianik) bis zum 21. Jahrhundert. Zuhörer können die Hektik des Alltags für ca. 30 Minuten unterbrechen, abschalten und im Kirchenraum bei unterschiedlichen Musikdarbietungen Besinnung und Meditation finden. Dazu laden herzlich ein: Hans Amann, Dekan und Stadtpfarrer von St. Jakob Norbert Hintermeier, Dekanatskirchenmusiker Die Schwandorfer Kirchenmusikerinnen Maria Pritzel (St. Jakob) und Marlene Scharf (St. Paul) Organisator: Kath. Pfarramt St. Jakob Marktplatz 15 92421 Schwandorf 09431 2285 http://www.stjakob-schwandorf.de st-jakob.schwandorf@bistum-regensburg.de Organisation: Tourismusbüro Schwandorf - Amt für Kultur und Tourismus - https://www.schwandorf.de tourismus@schwandorf.de Bildnachweis: - gitarre_foto-christine-kiener Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Sonstiges
 »