12. Oberpfälzer Tango-Festival
📣 18.05. 19:00: Kaffeerösterei Leo Bäumler: Das Duo Fracanapa spielt konzertanten argentinischen Tango von Joaquin Mora, Francisco de Caro, Carlos Gardel, Astor Piazzolla u.a. Das Bandoneon, ein deutsches Instrument, wurde früher in Dorfkirchen als Orgelersatz verwendet, was bei der Darbietung von Barockmusik deutlich wird. Susanne Hofmann und Matías González verbindet eine langjährige Zusammenarbeit bei Konzerten im Duo Fracanapa, mit dem Fracanapa Tango Quintet sowie gemeinsam als Solisten mit verschiedenen Orchestern wie der Magdeburgischen Philharmonie oder der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie. Über das Duo Fracanapa: Manchmal blühen die schönsten Blumen ganz im Verborgenen… Die äußerst sensiblen, aber trotzdem kraftvollen gestrichenen Töne der Violine wetteifern mit den Akkorden des Bandoneons wie in einem Ringkampf um die gefühlvollsten Glanzpunkte. Das ist ein musikalisches Zusammenspiel, bei dem man den Atem anhalten kann, um gespannt zu lauschen, wer von den beiden mit dem letzten Ton den musikalischen I-Punkt setzt (magazin aspekt 06/2018) Eintritt: 10 €, Schüler frei Organisator: Kulturforum Wernberg-Köblitz e. V. Weiherner Weg 36 92533 Wernberg-Köblitz +49 9604 / 2626 http://www.kulturforum-wernberg-koeblitz.de info@kulturforum-wernberg-koeblitz.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: Ale Chavez - duo-fracanapa-878a3460-klein Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Tanz und Bälle
 »