Chiemgauer Volkstheater - Der Kartlbauer
📣 19.01. 20:00: Schwarzachtalhalle: Ländlich historische Komödie in drei Akten von Ralph Wallner • Wilhelm Köhler Verlag Einlass: 19 Uhr "Der Kartlbauer" steht in Tradition mit den klassischen bayrischen Volkstheaterstücken der letzten Jahrzehnte. Mit Liebe zum Detail wird hier die gute alte Zeit des Bauerntheaters zitiert. Es gibt ein heiteres Verwirrspiel um Liebe und Missverständnisse, um Moral und Gaunerei. Dennoch spielt das Stück gekonnt mit den bekannten Klischees des Genre und erzählt die Geschichte dadurch modern und für heutige Zeiten passend mit viel Humor und Witz . Inhalt: Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen! Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspiel verfallen. Seine Schwester Anna und der Knecht Gustl versuchen erfolglos, ihn davon zu kurieren. Und prompt passiert die Katastrophe: Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet, dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein "Glück“ zurückzugewinnen, doch dadurch wird alles noch schlimmer... Darsteller: Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Tom Mandl, Kristina Helfrich, Nicola Pendelin, Simona Mai und Max Held Organisator: Chiemgauer Volkstheater Dorfstr. 4 83083 Riedering 08628987833 http://www.chiemgauer-volkstheater.de jutta.schmitt@konzertbuero-chiemgau.de Organisation: hubermedia GmbH http://www.hubermedia.de support@hubermedia.de Bildnachweis: - Link zum Kartenverkauf Foto Winkler, Bad Endorf - Plakatbild_KB.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Theater
 »
Theateraufführung: "Sommernachtsträume in Semmelreuth"
📣 01.01. 19:00: Pfarrheim : NEU: Karten-VV im Pfarrheim am Christkindlmarkt von 8-16 Uhr und anschl. Orthopädie Bauer Bayerisches Lustspiel in drei Akten von Carmen Mayer in Mundart: Semmelreuth hat ein Problem. Ein Stückchen Hosenstoff ist ausgerechnet am Fenster der Damentoilette des neuen Gemeindehauses gefunden worden, das in Kürze eingeweiht werden soll. Das lässt in den Augen von Moralaposteln Theres nur einen Schluss zu: Ein Spanner befindet sich unter den Bürgern des Ortes, und der muss gefunden werden! Völlig außer Verdacht stehen dabei nur ihr braves Ehegespons Schorsch und der Herr Pfarrer. Aber nicht nur das macht dessen Stube zum Dreh- und Angelpunkt der Bevorstehenden Feier. Der Bürgermeister kämpft mit dem Spruch "In der Kürze liegt die Würze" für seine Eröffnungsrede, seine Wall ist auf der Suche nach einer Solostimme für den Frauenchor, die sie in des Pfarrers neuer Haushälterin zu finden hofft, Quotenpreuße Waldemar hat Besetzungsschwierigkeiten bei seinem Shakespeare-Stück "Sommernachtstraum", seine Braut Isolde sucht ein passendes Musikstück, und das Dorfunikum Annamirl ist immer wieder zur falschen Zeit am falschen Ort. Herr Pfarrer verliert dabei beinahe den Überblick, zumal es sich auch noch zwei junge Leute in den Kopf gesetzt haben, nach bester Max- und Moritz-Manier ein bisschen Leben in die toten Hosen von Semmelreuth zu bringen. Ende gut, alles gut? In Semmelreuth doch nicht! Organisator: Theatergruppe der Kolpingfamilie Hans-Lang-Straße 5 92526 Oberviechtach +49 9671 / 91589 http://www.oberviechtach.de tourismus@oberviechtach.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Theater_Fotolia_175359735_M.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Theater
 »
Kolpingbühne: "Sommernachtsträume in Semmelreuth"
📣 01.01. 19:00: Pfarrheim : NEU: Karten-VV im Pfarrheim am Christkindlmarkt von 8-16 Uhr und anschl. Orthopädie Bauer Bayerisches Lustspiel in drei Akten von Carmen Mayer in Mundart: Semmelreuth hat ein Problem. Ein Stückchen Hosenstoff ist ausgerechnet am Fenster der Damentoilette des neuen Gemeindehauses gefunden worden, das in Kürze eingeweiht werden soll. Das lässt in den Augen von Moralaposteln Theres nur einen Schluss zu: Ein Spanner befindet sich unter den Bürgern des Ortes, und der muss gefunden werden! Völlig außer Verdacht stehen dabei nur ihr braves Ehegespons Schorsch und der Herr Pfarrer. Aber nicht nur das macht dessen Stube zum Dreh- und Angelpunkt der Bevorstehenden Feier. Der Bürgermeister kämpft mit dem Spruch "In der Kürze liegt die Würze" für seine Eröffnungsrede, seine Wall ist auf der Suche nach einer Solostimme für den Frauenchor, die sie in des Pfarrers neuer Haushälterin zu finden hofft, Quotenpreuße Waldemar hat Besetzungsschwierigkeiten bei seinem Shakespeare-Stück "Sommernachtstraum", seine Braut Isolde sucht ein passendes Musikstück, und das Dorfunikum Annamirl ist immer wieder zur falschen Zeit am falschen Ort. Herr Pfarrer verliert dabei beinahe den Überblick, zumal es sich auch noch zwei junge Leute in den Kopf gesetzt haben, nach bester Max- und Moritz-Manier ein bisschen Leben in die toten Hosen von Semmelreuth zu bringen. Ende gut, alles gut? In Semmelreuth doch nicht! Aufführungstermine: 26./27./29./30.12. und 01.01. jeweils um 19 Uhr 30.12. um 15 Uhr Organisator: Theatergruppe der Kolpingfamilie Hans-Lang-Straße 5 92526 Oberviechtach +49 9671 / 91589 http://www.oberviechtach.de tourismus@oberviechtach.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Theater_Fotolia_175359735_M.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Theater
 »