1. Steinberger Brunnenfest
📣 19.08. 14:30: Heimatkundlicher Arbeitskreis Steinberg: Der Heimatkundliche Arbeitskreis lädt ein zum 1. Steinberger Brunnenfest am Brunnen vor dem Rathaus. Die Schwarzenfelder Jugendblaskapelle unter der Leitung von Burkhardt Weber spielt auf.

Der Historische Brunnen vor dem Rathaus - im Rahmen der Dorferneuerung errrichtet - ist ein atttraktiver Blickfang für Einheimische und Gäste.Er stellt mit vier Figuren die vier Epochen der Steinberger Ortsgeschichte dar. Die Grafen von Reisach, die sowohl einen Betrüger als auch einen Kardinal sowie die Stifter des Steinberger Benefiziums in ihren Reihen hatten, symbolisieren die jahrhundertelange Hofmarkzeit. Ein Steinhauer weist auf die kurze, aber intensive Epoche des Granitabbaus hin. Eine dominierende Rolle nimmt ein Bergmann ein, der die BBI- Zeit von 1906 bis 1982 lebendig werden lässt. Und schließlich kniet noch ein "Pflanzweiberl" am Brunnenrand und setzt den vielen Frauen ein Denkmal, die mit der Pflanzung von Millionen Bäumen und Sträuchern für die Rekultivierung gesorgt haben, die die Grundlage für die jetzige Seenlandschaft und den aufblühenden Tourismus rund um Steinberg war. Bei einem ungezwungenen Fest mit Grillspeisen, Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken will der Heimatkundliche Arbeitskreis mit seinem 1.Vorsitzenden Jakob Scharf als Organisator daran erinnern.

Die Federführung übernimmt der Heimatkundliche Arbeitskreis und wird dabei vom CSU-Ortsverband und vom Info-Cafe unterstützt. Erstmals soll es am 19.August ab 14.30 Uhr vor dem Rathaus stattfinden, wobei die Schwarzenfelder Jugendblaskapelle unter der Leitung von Burkhardt Weber aufspielt.

Ein vertiefender Vortrag zu den Reisachern wird im Spätherbst folgen.

Kosten: 0.00 Euro - Brauchtum, Traditionen, Blasmusik
 »
21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen
📣 09.09. 09:00: Gartenried: 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen und 20 Jahre Gründungsjubiläum - Tradition & Brauchtum Da krachts gewaltig! Beim großen Platzschießen sind ca. 700 Böllerschützinnen und Böllerschützen dabei. Programm: Samstag, 08. September 20:00 Uhr Heimatabend mit musikalischer Unterhaltung Sonntag, 09. September 09:00 Uhr Festgottesdienst anschl. Frühschoppen mit "Bayrisch Blech" ab 10:00 Uhr Eintreffen der Böllerschützen ab 11:30 Uhr Mittagessen 13:30 Uhr Aufstellung zum "Böllerzug" 14:00 Uhr "Großes Platzschießen" mit 6 Schuss (ca. 700 Böllerschützen) „Reihensalut“ „Echoschuss“ „Schnelle Reihe“ „Doppelschlag“ „Flächenfeuer“ „Gemeinsamer Salut“ Anschließend Festbetrieb mit musikalischer Unterhaltung Organisator: SG Almenrausch Pirkhof Pullenried 27 92526 Oberviechtach http://www.oberviechtach.de rathaus@oberviechtach.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Tourist-Info Oberviechtach - 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen Tourist-Info Oberviechtach - 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen Tourist-Info Oberviechtach - 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen Tourist-Info Oberviechtach - 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen - KINIFEST 2011 Fröhlich.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Brauchtum, Traditionen, Blasmusik
 »