Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase §132g SGB V
📣 22.04. 09:00: Pallicura GmbH I Akademie für Gesundheit und Soziales: Die Weiterbildung qualifiziert zur Beratung in der gesundheitlichen Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase gemäß § 132 g Abs. 3 SGB V. Inhalt der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase ist ein individuelles, auf die Situation des Leistungsberechtigten zugeschnittenes Beratungsangebot zur medizinisch-pflegerischen, psychosozialen und seelsorgerischen Versorgung in der letzten Lebensphase. Ziel ist die Ermöglichung und Unterstützung einer selbstbestimmten Entscheidung über Behandlungs-, Versorgungs- und Pflegemaßnahmen am Lebensende. Bereits nach Abschluss von Block 1 und 2 des Theoriemoduls, der 2 begleiteten Beratungsprozesse und dem Nachweis gegenüber den gestzlichen Krankenkassen sind die Berater/Beraterinnen berechtigt Leistungen abzurechnen. Zielgruppe: Teilnahmeberechtigt sind Fachkräfte aus vollstationären Pflege- und Behindertenheimen und einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung in einem der folgenden Tätigkeitsbereiche mit einem Mindesbeschäftigungsumfang von 0,5 Vollzeitäquivalenten innerhalb der letzten acht Jahre. Die Weiterbildung richtet sich ausschließlich an Berufstätige au Bayern, da die Begleitung durch Mentoren im Praxisteil sonst nicht gewährleistet werden kann. Weiter Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.pallicura.de/akademie/start - Kurse und Seminare
 »