Mit Gruberich durch`s wilde Alpinistan (Nachholtermin)

Marktplatz 2, 93413 Cham

Mit Gruberich durch`s wilde Alpinistan (Nachholtermin)

📣 23.10. 19:00 Uhr - 19:00 Uhr:

Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 30.01.2021
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 08.11.2020
Kammermusik für den Malkasten im Kopf - Hackbrett, Cello, Harfe und Ziach „gone wild“!
Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 30.01.2021
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 08.11.2020
Ein Konzert zwischen Klassik, Folklore und Worldjazz mit Gruberich bleibt haften: Seine mitreißende, musikalische Mischung machte das Trio zum Gewinner des Worldmusic Award, „creole“ 2018/2019 und sicherte ihm den Kompositionspreis Placidus von Camerloher (2018). In Cham können Sie die Drei jetzt hören und erleben: ...eine preisgekrönte Cellistin, ….eine geerdete Harfenistin mit himmlischen Tönen, …..einen Hackbrett- und Ziachspieler - tanzend zwischen Groove und melancholischem Fernweh. Taumelnd zwischen Tango Nuevo und Musette umspielen die drei Musiker bezaubernde Klanglandschaften. Gewürzt mit einer Portion Groove erschaffen sie so ihr ganz eigenes alpines Fernweh. Veranstalter ist die Stadt Cham, gesponsert wird das Konzert von der Sparkasse im Landkreis Cham.
Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de

Adresse:

Langhaussaal des Rathauses
Marktplatz 2
93413 Cham