Naturdenkmal Druidenstein

Der Druidenstein, ein zerklüftetes und mit Mischwald bestocktes Felsmassiv, wird von einer Anhäufung von Granitblöcken
gekrönt. Der Granit zeigt hier die bekannten Sackund Polsterformen der Verwitterung. Der oberste Block trägt ein kreisrundes
Loch, an den Seiten befinden sich Zeichen. Der westlich darunter liegende Block zeigt eine Mulde mit einer Rinne. Es wird vermutet, dass es sich um eine Opferstätte der Druiden handelt, was aber bisher nicht nachweisbar ist.
Bildnachweis:
Stadt Neunburg vorm Wald - Naturdenkmal Druidenstein

Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta).

Adresse:

Naturdenkmal Druidenstein

92431 Neunburg vorm Wald