Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"

Neusath 200, 92507 Nabburg

Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"

📣 07.04. 14:00 Uhr - 16:00 Uhr:
Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"

Interessierten Besuchern wird im Oberpfälzer Freilandmuseum wieder die Gelegenheit gegeben, eine Zeitreise mit Franz Xaver von Schönwerth in die Oberpfalz des 19. Jahrhundert anzutreten. Gerald Igl aus Nabburg hat diese unheimlichen Gestalten, die in Schönwerths Erzählungen vorkommen, in Szene gesetzt. Während der Schauspielführung mit drei engagierten Laienschauspielern, wird Schönwerth selbst in die Geschichten einführen. Wo passen die Erzählungen Schönwerths auch besser hin, als in das Freilandmuseum, das verwunschene Wälder, unheimliche Scheunen und andere sagenhafte Orte zu bieten hat, wo Drud, Bilmesschneider und Holzfräulein ihr Unwesen treiben können. Diese szenische Führung kostet für Erwachsene 10 Euro, für Kinder ab 13 Jahren 8 Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen 3 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. Nr. 09433 2442-0.

Organisator:
Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Neusath 200
92507 Nabburg
+49 9433 / 2442 - 0
http://www.freilandmuseum.org
freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de

Organisation:
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
http://www.oberpfaelzerwald.de
info@touristik-opf-wald.de

Bildnachweis:
-

Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta).

Adresse:

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Neusath 200
92507 Nabburg

 

Öffnungszeiten:
Museumssaison im Freigelände von Frühlingsbeginn
bis Ende 1. Novemberwoche
Neusath: Dienstag bis Sonntag 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
(Einlass bis 17.00 Uhr)

Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 €
Ermäßigt: 3 €
Familien-Tageskarte: 11 €