OVIGO Theater

Das OVIGO Theater gibt es erst seit 2012 – als eingetragener Verein sogar erst seit 2016. Die Ursprünge liegen aber tatsächlich in den 70er-Jahren! 1979 wurde das „Ortenburg-Ensemble“ als Schultheater am Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach von Kunstlehrer Wolfgang Pöhlmann gegründet.

Die kommenden Jahre sollen auch im Zeichen der „Haus-Suche“ stehen. Das OVIGO Theater möchte sesshaft werden und verfolgt das Ziel, in ein eigenes Theater-/ Kulturhaus ziehen zu können, um von einem festen Standort aus, verschiedene Projekte für die Region zu realisieren. Immerhin: 2018 ermöglichte uns die Stadt Pfreimd endlich den lang ersehnten Fundus. Unsere Requisiten, Kostüme oder Bühnen-Elemente sind in der Tiefgarage der Landgraf-Ulrich-Halle untergebracht.

Eine große Anerkennung erfolgte im November 2018, als der OVIGO Theater e.V. mit dem Zukunftspreis des Landkreises Schwandorf ausgezeichnet wurde. Im März 2019 war die Produktion Mein Freund, der Schrank für den internationalen Papageno Award nominiert.

Am 25. Oktober feierten ehemalige und heutige Mitwirkende 40 Jahre OVIGO Theater bzw. Ortenburg-Ensemble. Unter dem Namen 40VIGO wurde ein großer Festabend mit zahlreichen Überraschungen veranstaltet.

Adresse:

OVIGO Theater

92526 Oberviechtach