Umgang mit Ängsten und Unruhe

Birkenlohstraße 6, 92421 Schwandorf

Umgang mit Ängsten und Unruhe

📣 23.07. 09:00 Uhr - 16:30 Uhr:
Schwere oder lebensbedrohliche Erkrankungen können existentielle Krisen auslösen. Irgendwann tauchen starke Ängste und Zweifel auf. Wenn ein Mensch unheilbar erkrankt ist, so betrifft diese Krankheit immer auch seine Nächsten. Vieles verändert sich und macht Angst und somit auch unsicher.

Wird die Angst eines Patienten oder der ihm Nahestehenden so stark, dass sie selbst zu einer Belastung wird, kann Unterstützung von außen helfen. In dieser Fortbildung werden die Begriffe Angst und Unruhe im Kontext einer unheilbaren Erkrankung geklärt. Ziel ist es den Teilnehmer/ innen Grundkompetenzen zum Umgang mit Ängsten und Unruhe zu vermitteln.

Zielgruppe:
-Pflegefachkräfte
-Pflegeassistenten/-innen
-Medizinische Fachangestellte
-Ergo-, Physiotherapeuten/-innen, Logopäden/-innen
-Verwaltungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen
-Heilerziehungspfleger/innen
-Sozial- und Heilpädagogen/-pädagoginnen
-Betreuungskräfte
-Alltagsbegleiter/innen
-ehrenamtliche Begleiter/innen
-pflegende Angehörige

Kursgebühren
89,- € inkl. MwSt., Getränke und Kursunterlagen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website!

Adresse:

Pallicura GmbH I Akademie für Gesundheit und Soziales
Birkenlohstraße 6
92421 Schwandorf

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr
Am Heiligabend 24.12. und an Silvester 31.12. bleibt unser Büro geschlossen.