Alles schläft, einer wacht! (Nachholtermin)

Blasturmgasse 4, 92421 Schwandorf

Alles schläft, einer wacht! (Nachholtermin)

📣 22.05. 20:00 Uhr - 20:00 Uhr:

Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 03.10.2020
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 06.06.2020
Unheimliche Lesung mit Schauspielelementen
Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 03.10.2020
Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 06.06.2020
„Alles schläft, einer wacht!“ – eine unheimliche Geschichte, deren Schauplatz rund um den historischen Blasturm angesiedelt ist. Sie wurde von Autorin Gabriele Kiesl exklusiv für diese Veranstaltung geschrieben und dient als Vorlage für eine besondere Lesung mit schauspielerischen Elementen, dargeboten von Doris Pöschl und Christian Hauer. Gelesen und gespielt wird direkt an den Orten des Geschehens. Wie z. B. in einem Teil des Felsenkellers, dem neu sanierten Türmerhaus und vor dem historischen Blasturm. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Benedikt Dreher. Lassen Sie sich in das mittelalterliche Schwandorf entführen und erleben Sie hautnah, wie ein eiskalter Hauch dem Türmer das Fürchten lehrt.
Für Speis und Trank ist gesorgt (nicht im Ticket-Preis inbegriffen).
Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de

Adresse:

Schwandorf, Türmerhaus
Blasturmgasse 4
92421 Schwandorf