Schwandorfer Blasturm

Der Blasturm war Teil der Wehrmauer und ist der einzige noch vollständig erhaltene Stadtmauerturm Schwandorfs. Seit Oktober 2006 ist der renovierte Turm ein Museum.

Mehr als ein halbes Jahrtausend hat er überstanden, der letzte augenfällige Überrest einer einst ummauerten Stadt. Einer der Türmer war um das 18. Jahrhundert Michael Kunz, dem 1812 ein Sohn, Konrad Max, geboren wurde. Dieser komponierte später die Bayernhymne.
Verschiedene thematische Führungen durch Schwandorf:
- Kulinarische Stadtführung - Genuss für alle Sinne
- Frisch Fische fischt... - Historisches und Kulinarisches rund um den Fisch
- Kinderstadtführungen
Bildnachweis:
Plank - Der Blasturm

Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta).

Adresse:

Schwandorfer Blasturm
Blasturmgasse
92421 Schwandorf