Offener Blasturm

Blasturmgasse , 92421 Schwandorf

Offener Blasturm

📣 04.10. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr:
Kostenlose Besichtigung, keine Anmeldung erforderlich. Ein Gästeführer ist vor Ort.

Das Wahrzeichen der Stadt, der Blasturm, ist der einzig erhalten gebliebene Wehrturm. Hier wurde Konrad Max Kunz, der Komponist der Bayernhymne 1812 als Sohn eines Türmers geboren. Carl Spitzweg war von diesem Turm so beeindruckt, dass er ihn auf seiner Durchreise um 1860 malte und dem Bild den Namen "Schwandorfer Stadtturm im Mondschein" gab. Der Blasturm ist heute als Museum ausgestaltet und informiert über Konrad Max Kunz, das Türmerwesen und die Stadtbefestigung. Der Besuch des Blasturmes ist auch Bestandteil bei Stadtführungen. Er ist außerdem an bestimmten Tagen zu besichtigen. Gruppenführungen können nach Terminvereinbarung im Tourismusbüro gebucht werden. Die Gebühr beträgt 25 Euro.



Preis: 0.00

Adresse:

Schwandorfer Blasturm
Blasturmgasse
92421 Schwandorf