Tschaikowsky-Nacht

Rötzer Straße 2, 92431 Neunburg vorm Wald

Tschaikowsky-Nacht

📣 02.10. 20:00 Uhr - 22:30 Uhr:
Eine "TschaikowskyNacht" in der Schwarzachtalhalle Neunburg vorm Wald.

2018 gedenkt die Musikwelt des 125. Todestags von Peter Iljitsch Tschaikowsky, dem großen russischen Komponisten. Der 6. Neunburger Kunstherbst würdigt das Schaffen des Spätromantikers mit einer „TschaikowskyNacht“ in der Schwarzachtalhalle. Im Mittelpunkt des Programms stehen zwei Werke, welche den absoluten Weltruhm dieses Meisters begründeten und bis heute zu dessen populärsten Tonschöpfungen zählen: Das 1. Klavierkonzert b-moll op. 23 und die 5. Sinfonie e-moll op. 64. Diese beiden ebenso klangprächtigen wie leidenschaftlichen Orchesterwerke interpretieren die Smetana Philharmoniker Prag unter Leitung ihres Chefdirigenten Hans Richter. Solist am Klavier ist der 23-jährige Alexander M. Wagner, ein musikalisches Ausnahmetalent aus der Oberpfalz auf dem Sprung zu einer internationalen Karriere! Gegenwärtig arbeitet er mit Pavel Giliov am Salzburger Mozarteum zusammen, wo er auch Komposition studiert. ​Unmittelbar nach dem Neunburger Gastauftritt fliegt Wagner als Stipendiat nach Virginia/USA.

Organisator:
Kunstverein "UNVERDORBEN" - Kunstquartier
Im Berg 7
92431 Neunburg vorm Wald
+49 9672 / 43 37
http://www.kunstverein-unverdorben.de
peter_wunder@web.de

Organisation:
Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf
http://www.oberpfaelzerwald.de
info@touristik-opf-wald.de

Bildnachweis:
-
- Link zum Kartenverkauf
- (c) Tschaikowsky-Nacht.jpg

Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta).

Adresse:

Schwarzachtalhalle
Rötzer Straße 2
92431 Neunburg vorm Wald