Neujahrskonzerte mit Christian Seibert: Hommage an Franz Liszt - Poesie und Virtuosität

Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf

Neujahrskonzerte mit Christian Seibert: Hommage an Franz Liszt - Poesie und Virtuosität

📣 05.01. 00:00 Uhr - 00:00 Uhr:
Die Konzerte finden um 11:00 Uhr und noch einmal um 17:00 Uhr in der Spitalkirche statt.

Die Stadt Schwandorf begrüßt das neue Jahr traditionell mit den Klavierkonzerten des Pianisten Christian Seibert. Auch für das bereits neunte Neujahrskonzert am 5. Januar in der Spitalkirche hat der Pianist eine exklusive Werkauswahl vorbereitet, die sowohl die Freunde der melodischen Grundstimmungen als auch die Liebhaber großer Tastenkunststücke voll und ganz auf ihre Kosten kommen lassen wird. Seine Konzerte sind hochkarätig, voller virtuoser Klaviermusik und seit vielen Jahren von einem ungebrochenen Publikumserfolg. Diesmal stellt der Pianist den Jahrhundertkomponisten Franz Liszt in den Mittelpunkt und zeigt ihn als gleichermaßen poetischen wie virtuosen Komponisten. Neben den schwärmerisch-poetischen Klavierliedern aus der Sammlung ‚Années de Pèlerinage‘ spielt Seibert aus Liszts Zyklus ‚Études d'exécution transcendante‘, der zweifellos zu den Höhepunkten furioser Klaviermusik gehört. Durch ihre visionäre Tonsprache und ihren poetischen Ausdruck zugleich stellen die zwölf Etüden einen Meilenstein romantischen Komponierens dar, darunter besonders bekannt 'Harmonies du soir' und 'Mazeppa'. Kartenvorverkauf online unter und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen wie z.B. im Tourismusbüro, Kirchengasse 1.


VVK 16 € (13 € erm.) zuzügl. VVK-Gebühr, Tages-Abendkasse 19 € (16 € erm.)
Preis: 0.00

    Adresse:

    Spitalkirche
    Spitalgarten 1
    92421 Schwandorf