ATHOS: ZWISCHEN ERDE UND HIMMEL

Schulgasse 1, 92289 Ursensollen

ATHOS: ZWISCHEN ERDE UND HIMMEL

📣 12.10. 19:30 Uhr - 19:30 Uhr:

Franz Mädler besuchte zum dritten Mal, dieses Mal mit seinem Sohn, als Pilger die Mönchsrepublik Athos. Sie zeigen im kubus Fotografien ihrer Reise.
Im Norden Griechenlands befindet sich der heiligste Ort der Orthodoxie: die Halbinsel Athos mit ihrem über 2000 Meter hohen Heiligen Berg. Der Athos ist ein ganz ungewöhnlicher Ort, zwischen Erde und Himmel. Seit über 1000 Jahren ist Athos der Panagia, der Mutter Gottes geweiht und wird als deren Garten bezeichnet. Franz Mädler hatte das große Glück 2017 zum dritten Mal, dieses Mal mit seinem Sohn, als Pilger diese schwer zugängliche, weltweit einmalige Mönchsrepublik besuchen zu dürfen.
Mit ihren Fotografien geben sie einen visuellen Einblick und erzählen von der oft unruhigen Geschichte der über 1000 Jahre alten Mönchsrepublik sowie über ihre menschlichen Begegnungen am heiligen Berg Athos.
Der Erlös aus diesem Vortrag kommt einem wohltätigen Zweck zugute.
Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de

Adresse:

Ursensollen, kubus
Schulgasse 1
92289 Ursensollen