Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase §132g SGB V
📣 04.06.2020: Pallicura GmbH I Akademie für Gesundheit und Soziales: Die Weiterbildung qualifiziert zur Beratung in der gesundheitlichen Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase gemäß § 132 g Abs. 3 SGB V. Inhalt der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase ist ein individuelles, auf die Situation des Leistungsberechtigten zugeschnittenes Beratungsangebot zur medizinisch-pflegerischen, psychosozialen und seelsorgerischen Versorgung in der letzten Lebensphase. Ziel ist die Ermöglichung und Unterstützung einer selbstbestimmten Entscheidung über Behandlungs-, Versorgungs- und Pflegemaßnahmen am Lebensende. Bereits nach Abschluss von Block 1 und 2 des Theoriemoduls, der 2 begleiteten Beratungsprozesse und dem Nachweis gegenüber den gestzlichen Krankenkassen sind die Berater/Beraterinnen berechtigt Leistungen abzurechnen. Zielgruppe: Teilnahmeberechtigt sind Fachkräfte aus vollstationären Pflege- und Behindertenheimen und einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung in einem der folgenden Tätigkeitsbereiche mit einem Mindesbeschäftigungsumfang von 0,5 Vollzeitäquivalenten innerhalb der letzten acht Jahre. Kursgebühren 1850,- € inkl. MwSt., Mittagessen, Getränke und Kursunterlagen, begleitete Beratungsprozesse (es werden keine weiteren Gebühren für Beratungsprozesse erhoben) Weiter Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.pallicura.de/akademie/start - Kurse und Seminare
 »