Beauftragter Projekte Produktion Keramische Rohstoffe (m/w/d)
Nabaltec AG: Die Nabaltec AG mit Sitz in Schwandorf ist ein mehrfach ausgezeichnetes, innovatives Unternehmen der chemischen Industrie. Auf der Basis von Aluminiumhydroxid und Aluminiumoxid entwickelt, produziert und vertreibt Nabaltec hochspezialisierte Produkte für die Kunststoff-, Keramik- und Feuerfestindustrie weltweit. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir qualifizierte und engagierte Verstärkung für unser Team: Beauftragter Projekte Produktion Keramische Rohstoffe (m/w/d) Ihre Aufgaben: • Projektierung und Projektleitung von Neuanlagen und Umbau bestehender Anlagen • Termin- und kostengerechte Umsetzung und Dokumentation der übertragenen Projekte • Inbetriebnahme und Probebetrieb der Umbauten / Investitionen • Planung und Durchführung von Fremdleistungen bei Umbauten oder Investitionen • Mitarbeit bei der Planung von Großprojekten und Umsetzung von Teilprojekten • Mitarbeit bei der Investitionsplanung des Bereiches Ihr Profil: • Techniker oder Ingenieur (Abschluss: Bachelor) mit jeweils Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder Chemieingenieur • kaufmännische Basiskenntnisse, CAD-Kenntnisse, Englischkenntnisse • Betriebswirtschaftliche, arbeits- und umweltrechtliche Grundlagen Darüber hinaus erwarten wir selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. Wir bieten: • Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung in einem innovationsstarken Unternehmen • Teamwork in kollegialer Atmosphäre mit flachen Hierarchien • Attraktive Vergütung einschl. betrieblicher Sozialleistungen (z.B. Chemieversorgungswerk) • Betriebliches Gesundheitsmanagement • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote Mit Nabaltec entscheiden Sie sich für ein starkes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Wir bieten attraktive Leistungen, sind zuverlässig und wollen mit Ihnen erfolgreich die Zukunft erobern. Sehen Sie in diesem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabengebiet eine persönliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. - Industrie & Technik
 »
Netto Marken-Discount
1⃣ Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.200 Filialen, circa 75.150 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,1 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit über 4.900 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. - Lebensmittel und Getränke
 »
Ausbildung bei Netto Marken-Discount
Netto Marken-Discount : Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.200 Filialen, circa 75.150 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,1 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit über 4.900 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Wir bieten insgesamt 15 verschiedene Ausbildungsberufe an - Stellenangebote und Jobs
 »
Barmherzige Brüder Reichenbach - Fachschule für Heilerziehungspflege
1⃣ Sie sind auf der Suche nach beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung. Sie arbeiten gerne mit Menschen und suchen eine wirklich sinnvolle Tätigkeit. Dann sind Sie hier richtig! Der Beruf HeilerziehungspflegerIn verbindet Fachlichkeit, Leistungsbereitschaft und menschliche Qualität. Berufsbild: HeilerziehungspflegerInnen sind sozialpädagogisch und pflegerisch ausgebildete Fachkräfte, die in stationären und teilstationären Einrichtungen, in ambulanten Diensten oder als selbstständig tätige UnternehmerInnen bei Menschen mit Behinderungen tätig sind. Heilerziehungspflegerinnen sind die einzigen Fachkräfte in der Behindertenhilfe, die sowohl über fundierte pädagogische als auch über fundierte pflegerische und gemeinwesenorientierte Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen und diese miteinander vernetzen. Einsatzmöglichkeiten: Das Einsatzgebiet ist enorm breit: Der Heilerziehungspfleger arbeitet genauso in der Begleitung von Kleinkindern mit Behinderung innerhalb einer schulvorbereitenden Einrichtung (=SVE), wie in der Leitung einer Wohngruppe für Erwachsene mit Behinderung. Zunehmend ist er auch in der Betreuung von Senioren mit Behinderung im Rahmen einer sog. "Tagesstrukturierenden Maßnahme" (=TSM) tätig. Weiterbildung und Perspektiven: Für Schülerinnen und Schüler und frühere Absolventen der Fachschule ergeben sich folgende Perspektiven: von der Heilerziehungspflegehilfe zur Heilerziehungspflege Fachgebundene Fachhochschulreife Fachakademie für Heilpädagogik Heilpädagogischer Förderlehrer Studierfähigkeit an Universitäten - Schulen und Bildungseinrichtungen
 »