Kunsthandwerkermarkt
📣 17.11. 10:00: Continental Arena - SSV Jahn Regensburg: VIELFALT TRIFFT HANDWERK Der Businessclub der Continental-Arena wird zum Marktplatz KOMMEN-SEHEN-STAUNEN: wenn Vielfalt auf Kunst, Handwerk und Design trifft dann wird es bunt. Beim 2. Kunsthandwerkermarkt am Sonntag, den 17. November von 10 bis 17 Uhr im Businessclub der Continental Arena verwandeln über 50 Designer, Künstler und Kunsthandwerker den Businessclub I in einen florierenden Marktplatz mit einem erlesenen Angebot an handgefertigten Produkten. Wer auf der Suche nach Deko- und Geschenkideen oder bereits nach Weihnachtsgeschenken ist, der wird bei diesem Markt ganz bestimmt fündig. Angeboten werden die unterschiedlichsten Fachrichtungen in ihren verschiedensten Varianten. Egal ob aus den Bereichen Mode, Glas, Filz, Schmuck, Papier, Floristik, Keramik oder auch Holz - bei diesem Markt ist für jeden Freund von Qualitätsarbeit etwas Passendes dabei. Die Besucher erwarten unter anderem Damen- und Kindermoden, handgearbeitete Handtaschen und Rucksäcke, allerlei Gestricktes und Genähtes, Seidentücher, Magnetpins für Schal und Tuch, Puppenkleidung, Upcyclingprodukte, Bienenwachstücher, Backbücher, Kalligraphien und Grußkarten, Bilder gemalt mit verschiedenen Techniken, Vogelhäuschen, weihnachtliche Dekorationen, Laternenkrippen und Krippen, Herbstkränze und Adventsgestecke sowie vieles andere mehr. Zudem finden Workshops für Groß und Klein statt. Leckere Lebkuchen, Fruchtpralinen und Plätzchen runden das vielfältige Angebot kulinarisch ab. Jeder, der auf der Suche nach dem „gewissen Etwas“ oder einem außergewöhnlichen Geschenk ist, darf sich diesen Markt nicht entgehen lassen. Erleben Sie Handwerkskunst zum Anfassen! Zusätzlich findet bei diesem Markt noch eine Verlosung von zwei Musicalfreikarten in der Königsloge für das Festspielhaus in Füssen statt. Besucher können auf dem Parkplatz-Areal der Arena kostenlos parken! - Feste, Kirwa,Umzüge
 »
Weihnachtsmarkt Schloss Thurn und Taxis
🔥 22.11. 12:00: Schloss Thurn und Taxis: Der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ zählt längst zu den schönsten Weihnachtsmärkten der Welt. Im Schutze der imposanten Schlossfassade von St. Emmeram erstrahlt der Innenhof durch Tausende von Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des liebevoll herausgeputzten Dorfes aus weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ragt ein mächtiger, prachtvoll geschmückter Weihnachtsbaum hervor. Meister fast vergessener Kunsthandwerke und traditionelle Handwerker – vom Drechsler und Schmied bis hin zum Kerzenzieher oder dem berühmten „Hutmacher am Dom“ – produzieren in weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen ihre Waren und Unikate. Überall sorgen in den Budenstraßen offene Feuerstellen für Wärme und Behaglichkeit. Über ihrer Glut werden zahlreiche Glühwein-Spezialitäten bereitet. Viele gastronomische Schmankerl – von „Altoberpfälzer Suppe im Brotlaib“ bis hin zur traditionellen „Regensburger Knackersemmel“ – runden das kulinarische Angebot ab. Abend für Abend erscheint auf dem Prunkbalkon das „Fürstliche Christkind“. Es trägt ein heiter besinnliches Gedicht vor und beschenkt die begeisterten Besucher mit Glück verheißendem Sternenstaub. Eine der vielen einzigartigen Besonderheiten des „Romantischen Weihnachtsmarktes“ sind die urigen Verweilhütten und Blockhäuser. Diese liebevoll geschmückten und mit einem Holzofen beheizten Holzhäuschen können für private oder geschäftliche Feiern gemietet werden. Ob Weihnachtshütten für 12, 24 oder 55 Personen: Für jeden gesellschaftlichen Anlass bieten wir die passenden Räumlichkeiten in bezaubernder Atmosphäre. Reservierungen sind unter gastro@vs-regensburg.de oder telefonisch unter +49 941 2802180 möglich. Fotos: Tino Lex, Uwe Moosburger - Schloss Thurn & Taxis Weihnachtsmarkt
 »
Führung im Felsenkeller-Labyrinth
📣 21.12. 16:00: Felsenkeller-Labyrinth: Besuchen Sie das Felsenkeller-Labyrinth in Schwandorf! Steigen Sie hinab in die Schwandorfer Unterwelt, die in den Sandstein gehauenen ehemaligen Gär- und Lagerkeller für Bier. Streifen Sie in den Gängen dieses Labyrinths durch 500 Jahre Geschichte der Stadt und ihres Brauwesens. In ihrer Anzahl und Ausdehnung, aber auch in ihrer teils komplexen Lage in bis zu drei Etagen übereinander, sind sie eine besondere Sehenswürdigkeit in ganz Bayern. Von den über 130 Kellerabteilen im Berg hat die Stadt Schwandorf einen zusammenhängenden Bereich mit etwa 60 Räumen saniert und über Führungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. An den Sonntagen gibt es Erlebnisführungen, bei denen die Schauspieler der beliebten REGENSBURGER STADTMAUS Szenen zur Geschichte der sog. „Kellerdiebe“ spielen. Außerdem finden im Felsenkeller an der Fronberger Straße regelmäßig kulturelle Veranstaltungen ein begeistertes Publikum. Organisator: Amt für Kultur und Tourismus, Felsenkeller Spitalgarten 1 92421 Schwandorf +49 9431 / 45-124 http://www.schwandorf.de felsenkeller@schwandorf.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Bild: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Ausflüge, Exkursionen, Führungen, Besichtigungen
 »