Seifensieden mit Margit Müller
📣 06.04. 13:30: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen: Erlernen Sie die Kunst des Seifensiedens. Seifensieden ist nicht ganz einfach, aber unter der Anleitung der erfahrenen Margit Müller problemlos zu bewältigen. Als Rohstoffe werden ausschließlich hochwertige Pflanzenöle sowie feine Kräuter, Gewürze, Blüten und wundervoll duftende ätherische Öle verwendet. Und am Ende des Kurses wird jeder der Teilnehmer ca. 1 kg seiner eigenen, besonders milden, hautverträglichen und duftenden Seife mit nach Hause nehmen können. Folgendes ist mitzubringen: Gummihandschuhe, 1 mittlerer Kochtopf, 2 - 3 ältere Kunststoffschüsseln, 1 kleiner Schuhkarton oder Plastikgefäß für die flüssige Seife von ca. 1,5 l. Weiterhin 2 Joghurtbecher, 1 Stabmixer, 1 digitale Waage, 1 Taschenrechner, Kunststoffrührlöffel, eine kleine Decke oder Badetuch und Schreibmaterial. Anmeldungen und Informationen direkt im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen, Tel. Nr. 09433 2442-0. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich. Organisator: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen Neusath 200 92507 Nabburg +49 9433 / 24420 http://www.freilandmuseum.org freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Handwerk, Basteln, Handarbeiten
 »
Filz beflügelt alle Sinne
📣 13.04. 09:00: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen: Filzkurs im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath Diese sehr alte Handwerkstechnik erfreut sich großer Beliebtheit. Die Schafwolle wird naturbelassen oder gewaschen und mit Naturfarben gefärbt, nass oder trocken verarbeitet. Die Kurse richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene. Es darf nach Herzenslust gefilzt werden. Jeder Kursteilnehmer kann seine selbstgefertigten Filzstücke (Hüte, Taschen, Schal, Schmuck,…) mit nach Hause nehmen. Zum diesjährigen Jahresmotto passend gibt es die Möglichkeit „Filz für Haus und Hof“ anzufertigen. Fürs Haus: Küchenutensilien (Topfuntersetzer,….), Filzhüllen für Seifen,… Für den Hof: Sitzauflagen für Traktoren, Filzplatten für Traktorbatterien, Filzhüllen für Werkzeuge,…. Bitte bringen Sie 2 Handtücher und eine Plastiktüte mit. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 09433 2442-0 erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich. Organisator: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen Neusath 200 92507 Nabburg +49 9433 / 2442 - 0 http://www.freilandmuseum.org freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Handwerk, Basteln, Handarbeiten
 »
2-tägiger Korbflechtkurs mit Martha Harscher
📣 27.04. 10:00: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen: 2-tägiger Korbflechtkurs mit Martha Harscher Das Korbflechten zählt zu den ältesten Handwerken der Menschheit. Mit Weidenruten und nur wenig Werkzeug lassen sich formschöne Körbe und Behältnisse schaffen. Der Flechtvorgang selbst ist eine wunderbar entspannende Tätigkeit. In diesem 2-tägigen Kurs flechten Sie Ihren sehr persönlichen und individuellen Korb mit klassischem Sternboden und mit eingeflochtenen Grifflöchern, Holz- oder Lederhenkel. Sie lernen die wichtigsten Flechttechniken der Korbflechterei, wie Fitzen, Schichten, Kimme und Zuschlag. Als Flechtmaterial steht ungeschälte Weide in verschiedenen, naturbedingten Farben zur Verfügung. In entspannter Atmosphäre genießen wir den Flechttag in wunderschöner Umgebung des Freilandmuseums. Wenn es das Wetter zulässt, arbeiten wir auch gerne im Freien. Bitte entsprechend robuste Kleidung anziehen. Wenn möglich, bringen Sie eine gute Gartenschere und ein scharfes Messer mit. Gerne können auch Lochsteine, Muscheln oder Treibholz zum Einflechten mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel. Nr. 09433 2442-0. Organisator: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen Neusath 200 92507 Nabburg +49 9433 / 2442 - 0 http://www.freilandmuseum.org freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Kurs-Korbflechten-Bild-Mart.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Handwerk, Basteln, Handarbeiten
 »