Tatort Schwandorf - Henker, Gauner, Besenstiel
📣 21.10. 17:00: Amt für Kultur und Tourismus: Tauchen Sie ein in Schwandorf's düstere Vergangenheit mit der Theaterbühne Schwandorf e.V. Wollten Sie schon immer wissen, welche „Tatorte“ sich hinter der schönen Kulisse Schwandorfs verbergen? Wo wurde früher Recht gesprochen? Wo und wie wurden Urteile vollstreckt? Viele bis heute erhaltene Schriftstücke und Auszüge aus Polizeiprotokollen der „guad`n, alten Zeit“ berichten von Gaunereien, die in Wirtshäusern und auf Jahrmärkten verübt wurden - und über deren Folgen. Lustiges, Kurioses und auch Schauriges aus längst vergangener Zeit machen diese Führung zu einem Erlebnis. Ein Abstecher in die Historischen Felsenkeller lädt dazu ein, an einer Qualitätsprüfung des Bieres teilzunehmen - wie die „Bierkieser“ im 19. Jahrhundert. Schauspieler der Theaterbühne Schwandorf hauchen diesen wahren Begebenheiten neues Leben ein. Abschließend gibt Ihnen Apothekerin Anja Heinz im schönen Ambiente ihres Blumenladens einen kleinen Einblick über den Zauber und Schatz unserer heimischen Heilkräuter und reicht dazu Tee und Kleingebäck. Allgemeine Informationen: Führungsdauer ca. 2,5 Stunden Treffpunkt: Tourismusbüro, Kirchengasse 1 Organisator: Amt für Kultur und Tourismus Spitalgarten 1 92421 Schwandorf +49 9431 / 45-550 http://www.schwandorf.de kultur@schwandorf.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - - gerichtsverhandling_tatort_schwandorf_foto_johannes_lohrer_rechte_stadt_schwandorf-5 Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Ausflüge, Exkursionen, Führungen, Besichtigungen
 »
Szenische Führung "Der Venezianische Kaufmann"
📣 12.10. 17:00: Stadt Nabburg: Hier wird die Geschichte Nabburgs lebendig! Eine Zeitreise der ganz besonderen Art: Niccolo di Venezia lernt Nabburg und seine damaligen Bewohner bei seiner Durchreise nach Böhmen kennen. An insgesamt sieben verschiedenen Schauplätzen wird die Geschichte Nabburgs lebendig und spürbar. Begeisterte Schauspieler lassen diese Führung zu einem Erlebnis werden. Eine Gästeführerin begleitet die Gruppe und informiert zwischen den einzelnen Szenen und Schauplätzen immer wieder über die Geschichte Nabburgs. Aus dem Tagebuch des venezianischen Kaufmanns Niccolo di Venezia - Einleitung Nachfolgende Tagebucheintragungen sind frei erfunden. Sie beinhalten die fiktive Reise des Kaufmanns Niccolo di Venezia von Italien über die Oberpfalz nach Böhmen, wie sie verlaufen sein könnte. Der erste Teil entwirft das Bild einer deutschen Stadt am Übergang vom Spätmittelalter in die frühe Neuzeit und wurde als anekdotische Stoffsammlung ausgearbeitet: Ort des Geschehens ist Nabburg. Der zweite Teil thematisiert das Landleben im Mittelalter und führt durch das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen. Der Reisebericht geht in das Jahr 1536 zurück, welches für die Stadt Nabburg nicht ohne Bedeutung war. Historisch belegt ist zum einen der Einsturz des nördlichen Turms der Stadtpfarrkirche St. Johannes des Täufers am 1. September 1536 als Folge eines Blitzschlags und damit auch die Existenz dreier Personen, die bei dem Unglück ums Leben kamen. Zum anderen ist mit einem Aquarell, das anlässlich der Reise des Pfalzgrafen Ottheinrich ab November 1536 von Neuburg nach Krakau entstand, das ungefähre Aussehen der Stadt überliefert. Die Geschichte beginnt am Abend des vierten Tages vor dem großen Unglück mit der Ankunft Niccolos in der "Vorstadt enthalb der Bruck" (heute heißt dieser Ortsteil "Venedig"), lässt den Kaufmann am Leben in der mittelalterlichen Stadt teilhaben und ihn als großstädtischen Italiener staunen über das oberpfälzische Landleben in der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Neugierig geworden? Dann sollten Sie bei der nächsten Führung unbedingt dabei sein! Organisator: Stadt Nabburg Oberer Markt 16 92507 Nabburg +49 9433 / 18 - 0 http://www.vg-nabburg.de poststelle@vg-nabburg.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - - nabburg_venezianischer-kaufmann3_foto-stefan-gruber Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Ausflüge, Exkursionen, Führungen, Besichtigungen
 »